Naturgarten

Der Naturgarten weilt in der Winterpause

Zwischen dem ALB-GOLD Adventsmarkt und dem ALB-GOLD Frühlingsmarkt befindet sich unser Naturgarten  in der Winterpause. Auch der Kräuter Markt bleibt während dieser Zeit geschlossen.

Alle anderen Bereiche des ALB-GOLD Kundenzentrums sind selbstverständlich geöffnet!

Entdecken Sie dann wieder ab dem Frühling über den Sommer hinweg bis in den Herbst die ständig wechselnde, unendliche Pflanzenwelt, herrlich eingebettet in die Landschaft der Schwäbischen Alb. Über 1.000 verschiedene Küchen- und Gewürzkräuter, Arznei- und Heilpflanzen, Tee- und Duftkräuter und der umfassende Gemüse- und  Kulturpflanzenbereich bilden eine natürliche Oase für viele unvergessliche Sinneseindrücke. Der über zwei Hektar große Garten lädt zum Verweilen ein und bietet viele Möglichkeiten mit spannenden Führungen, dem Erlebnisspielplatz, Barfußpfad und vielem mehr.


Wir sind Partner der AlbCard.

Bei uns erhalten Sie mit der AlbCard eine kostenlose Führung "Einblick in die Welt der Kräuter" durch unseren Naturgarten.

Nutzen Sie als Gast der Schwäbischen Alb jede Menge Vorteile mit der AlbCard. Und das Beste daran: Der ÖPNV ist inklusive. Alle Informationen finden Sie hier.

Winterpause

 

ALB-GOLD Naturgarten 

 

Der Naturgarten ist aktuell Geschlossen.

 

Fauna und Flora ruhen sich aus und laden ab April wieder zu ausgedehnten Spaziergängen und Entdeckungstouren ein. Seien Sie gespannt.

 

 

 

 


 

Führung in der Kräuter Welt

Einblick in die Welt der Kräuter

Bitte informieren Sie sich über die aktuellen Bedingungen.* 

Für alle Naturfreunde, Kräuterhexen, Blumenkinder, Gartenfans, Feinschmecker, Insektenhelfer und Tomatenflüsterer: Sie wollten schon immer mal etwas über die heilsamen Eigenschaften von Kräutern erfahren? Sie wünschen sich Inspiration für den eigenen Garten? Oder lassen Sie sich gern in den Bann vom Mythos der Hexen- und Zauberpflanzen ziehen?

Bei unserer Führung erhalten Sie wundervolle Einblicke in unseren zwei Hektar großen Naturgarten und erfahren von unseren Gärtnerinnen Spannendes und Wissenswertes rund um die wundervolle Welt der Kräuter.

 

ERKUNDUNG AUF EIGENE FAUST

Montag – Sonntag 11 – 18 Uhr
Eintritt frei 

 

FÜHRUNGEN IM NATURGARTEN

Mittwoch bis Freitag
Einblick in die Welt der Kräuter
13.30. - 14.30 Uhr
Kleingruppen und Spontanbesucher ab 4-20 Personen
Preis: Erwachsene 4,50 €, Studenten + Schüler ab 7 Jahren 2,50  €
inkl. ALB-GOLD Nudelpräsent

Montag bis Freitag
Gruppenexpedition "Der ALB-GOLD Naturgarten"
Beginn nach Absprache
Gruppen mit Voranmeldung - max. 20 Personen
(Führung mehrerer Gruppen parallel möglich)
1 Freiplatz pro Gruppe (Busfahrer)
Preis: 75 € je Gruppe [Dauer 1 Stunde]
inkl. ALB-GOLD Nudelpräsent

Montag - Freitag
Das ALB-GOLD Körper-Beet - Die Ganze Welt der Kräuter
Beginn nach Absprache
Gruppen mit Voranmeldung - max. 15 Personen
Preis: 96 € je Gruppe [Dauer ca. 1 Stunde]
inkl. ALB-GOLD Nudelpräsent + einem Glas hausgemachter Kräuterlimo

Ergänzend buchbar:
Begrüßung durch die Betriebsleitung mit Einblick in die ALB-GOLD Geschichte und einem Glas Kräuter Secco (alkoholfrei)
Preis: 40 € je Gruppe [Dauer: 20 Minuten]


KINDERFÜHRUNG IM NATURGARTEN

Freitag - in den Ferien von Baden Württemberg auch Dienstag
Kräuterspaß und Barfußpfad für kleine Kräuterkundler
Beginn nach Absprache
Kindergruppen - max. 10 Kinder
Preis: 50 € je Gruppe [Dauer: 45 Minuten]
inkl. ALB-GOLD Nudelpräsent + einem Glas hausgemachter Kräuterlimo

 

ANMELDUNG:

Die Anmeldung für Spontanbesucher und Kurzentschlossen (Einzelpersonen ab 4 Personen) erfolgt direkt im Kräuter Markt. Telefonische Anmeldung vorab möglich unter: 07124-9291 214.

Die Anmeldung von Gruppen ist im Voraus erforderlich.
Für Fragen und individuelle Angebote stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Telefon: 07124-9291 155
Anfrage per Mail: kundenzentrum[at]alb-gold.de

Bitte beachten:
Für Führungen im Naturgarten gelten ab 28.6.2021 nicht mehr die 3 G'S. Es gibt keine Personenbeschränkungen und sofern der Mindestabstand von 1,5m eingehalten werden kann, entfällt die Maskenpflicht!

 

 

* Telefonisch erreichen Sie uns unter [+49] 07124 / 9291 - 155 oder per E-Mail unter kundenzentrum[at]alb-gold.de  

Kräuter Markt

Im gläsernen Verkaufsgewächshaus finden Sie ein reichhaltiges Angebot:

  • Große Auswahl an Pflanzen für drinnen und draußen
  • Vielerlei Küchenkräuter
  • Stauden
  • Sämereien und Blumenzwiebeln
  • Gemüse aus eigener Ernte und dem Albvorland
  • Gartenwerkzeug
  • Accessoires für Garten und Terrasse
  • Naturkosmetik & Seifen
  • und vieles mehr
Barfuß im Fußtastpfad

Erlebnisbereiche


Landwirtschaftlicher Lehrpfad – Anschaulich und informativ präsentiert der Landwirtschaftliche Lehrpfad den Weg des Getreides von der Aussaat bis auf den Teller. Ideal auch für Schulklassen.

Fußtastpfad – Barfuß über die verschiedensten Naturmaterialien zu laufen ist ein Erlebnis, das man kaum beschreiben kann sondern selbst erleben muss!

Weidenpavillon – Eine Naturoase, die zum Verweilen einlädt. Aus den Geranienkörben entströmt ein traumhafter Duft. Einfach reinsetzen, entspannen und genießen.

Bienenschaukasten – Erleben Sie die fleißigen Helfer hautnah und erfahren Sie Wissenswertes rund um die Honigbienen auf den Infotafeln.

Wildbienenhaus – Entdecken Sie, direkt am Gewächshaus, unser Wildbienenhaus aus Naturmaterialien.

Kinder rutschen auf Spielplatz

Erlebnisspielplatz

Unser Erlebnisspielplatz ist unter Beachtung von Schutzmaßnahmen geöffnet.

Für Fragen stehe wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung: Telefon [+49] 07124  9291 -155 oder E-Mail an kundenzentrum[at]alb-gold.de

Bewegung, Spiel und Spaß ist auf dem Erlebnisspielplatz in der Kräuter Welt geboten. Groß und Klein können ihrer Fantasie freien Lauf lassen und sich unbeschwert austoben. Ob abenteuerliches Rutschen, auf den Holzbalken die Balance halten oder am leicht gespannten Seil entlang hangeln, der Kreativität ist auf der stabilen Konstruktion keine Grenzen gesetzt. 

Entdecken Sie mit Ihren Kindern die Bewegungsvielfalt auf dem 300 Quadratmeter großen Parcours aus Holz – wir laden Sie ganz herzlich dazu ein und wünschen viel Spaß!

Geopark Infostelle

Geopark-Infostellen führen Sie in verschiedene Erdzeitalter - ob zum Beispiel zu den einstigen Lebewesen des Jurameeres oder auf die Spuren der Steinzeitmenschen. Jede Infostelle hat Einmaliges zu bieten.

Geologie zum Anfassen gibt es in der Naturgarten Geopark Infostelle. Der 2 Hektar große Naturgarten des Kundenzentrums vermittelt am Steintisch Wissenswertes über die Gesteinsschichten und macht Steine begreifbar.

 

UNESCO Global Geopark Schwäbische Alb

Der UNESCO Global Geopark Schwäbische Alb erstreckt sich mit rund 6.000 Quadratkilometern über die gesamte Schwäbische Alb. Die einzigartige Landschaft ist von Karstformen geprägt und hat eines der größten Höhlenvorkommen Europas. Das Gebirge der Schwäbischen Alb besteht aus Meeresablagerungen der Jurazeit und ist für seinen Fossilienreichtum berühmt. 
Das hat die UNESCO veranlasst, dem Gebiet 2015 ihr Qualitätssiegel zu verleihen und in die Liste der bedeutendsten Naturlandschaften der Welt aufzunehmen. Es gibt in Deutschland noch sechs weitere UNESCO Global Geoparks. Weltweit sind es derzeit 169.
Als Teil der UNESCO-Familie unterstützt der Geopark die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen. Mit dieser Zielsetzung werden Projekte in den Bereichen Bildung für Nachhaltige Entwicklung und Besucherlenkung realisiert. Zum Geopark-Netzwerk gehören 28 Infostellen, darunter Schauhöhlen, Museen, Naturschutzzentren sowie Bildungseinrichtungen und die Geopark-Schulen (Stand 2021).

Weitere Informationen rund um den Geopark und zu den Infostellen finden Sie unter www.geopark-alb.de.


Impressionen aus den Sommermonaten

Biene auf Blüte
Frau vor Wildbienenhaus
Biene auf pinker Blüte
hellblaue Blume
Frauen und Blumen
Baumweiss
Holzmann im Kräutergarten
Holzfigur im Kräutergarten
 

Downloads