• Die Kombination...

    ... macht den Geschmack.

    Zum Rezept

  • Rustikal

    leckere Kässpätzle

    zum Rezept

  • Mmmmmmmhhhhh...

    Maultaschen - lecker!

    zum Rezept

  • Weihnachtsmenü

    selbst gekochtes 3-Gänge Menü

    zum Rezept

     

     

Rezepte

Spätzle & Nudeln lassen sich auf vielfältigste Weise zubereiten. Stöbern Sie in unserer Rezeptsammlung, lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie neue, altbewährte und raffinierte Kochanleitungen. Sie haben die Möglichkeit nach Schwierigkeitsgrad der Rezepte zu filtern oder einfach Ihre Lieblingszutat oder –nudel in das Suchfeld eingeben und wir unterbreiten Ihnen leckere Vorschläge.

Probieren Sie es aus – wir wünschen viel Spaß dabei und  … guten Appetit.

nächster Eintrag

Spiralen-Wirsing-Pfanne

Spiralen-Wirsing-Pfanne

Zubereitung

  1. Für die Rotweinjus Zucker ohne Rühren goldbraun karamellisieren, mit Rotwein ablöschen und auf ca. ⅓ einkochen.
  2. Währenddessen für die Wirsing-Pfanne Zwiebel schälen und fein würfeln. Wirsing putzen, Strunk entfernen und Blätter in feine Streifen schneiden.
  3. Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser gut bissfest garen.
  4. Hackfleisch in etwas heißem Öl scharf anbraten, bis es krümelig ist. Zwiebel und Wirsing zugeben und goldbraun anbraten. Nudeln unterheben und mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Rosmarin würzig abschmecken.
  5. Kalte Butter in die heiße Rotweinreduktion pürieren (Achtung: Sauce darf nicht mehr kochen, um die Bindung zu erhalten!) und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Wirsing-Pfanne sofort mit Rotweinjus servieren.

Zutaten [für 4 Personen]

Für die Rotweinjus

  • 2 EL Zucker
  • 350 ml Rotwein
  • 2 EL kalte Butter
  • Salz, Pfeffer

Für die Wirsing-Pfanne

  • 250 g ALB-GOLD Spiralen
  • 1 Zwiebel
  • 500 g Wirsing
  • 250 g Hackfleisch
  • Öl zum Anbraten
  • 1 TL Kümmel
  • 1 TL Rosmarin, gerebelt

Schwierigkeit


Die passenden Nudeln und mehr zum Gericht finden Sie in unserem 

ONLINE SHOP