• Rezepte

    darf's mal asiatisch sein?

  • Rustikal

    lecker Kässpätzle

  • Die Kombination...

    ... macht den Geschmack.

Rezepte

Spätzle & Nudeln lassen sich auf vielfältigste Weise zubereiten. Stöbern Sie in unserer Rezeptsammlung, lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie neue, altbewährte und raffinierte Kochanleitungen. Sie haben die Möglichkeit nach Schwierigkeitsgrad der Rezepte zu filtern oder einfach Ihre Lieblingszutat oder –nudel in das Suchfeld eingeben und wir unterbreiten Ihnen leckere Vorschläge.

Probieren Sie es aus – wir wünschen viel Spaß dabei und  … guten Appetit.

nächster Eintrag

Rinderrouladen mit Spätzle und Feldsalat

Rinderrouladen mit Spätzle und Feldsalat

Zubereitung

  1. Für die Rouladen: Rouladen auslegen. Beidseitig pfeffern und salzen. Mit Senf bestreichen, eine Roulade jeweils mit 2 Schinken und 2 Speckscheiben belegen.
  2. Zwiebeln, Petersilie und Essiggurken mischen und auf den Rouladen verteilen. Einrollen, mit Bratenschnur binden, in Mehl wenden und abklopfen.
  3. Rouladen rundum in heißem Bratenfett im Dampfdrucktopf scharf anbraten und beiseitestellen.
  4. Für die Soße: Paprika waschen, putzen und klein schneiden. Weiteres Bratenöl und Butter zum Bratenansatz geben, Gemüse kurz andünsten, mit Reismehl bestäuben, Tomatenmark, Paprikamark und Senf hinzufügen und kurz mitbraten.
  5. Mit Wein ablöschen, kurz köcheln lassen und mit Rinderfond aufgießen. Lorbeerblatt hinzufügen und mit Gemüsebrühpulver, Sojasauce, Bratengewürz, Salz und Pfeffer würzen. Rouladen in die Sauce legen und aufkochen, Deckel schließen und auf Stufe II 10 Min. garen lassen.
  6. Topf vom Herd nehmen und 10 Min. ziehen lassen. Deckel langsam öffnen, Rouladen ausstechen, Soße passieren und abschmecken.
  7. Währenddessen für den Feldsalat diesen putzen, waschen und tro-ckenschleudern.
  8. Für die Spätzle diese nach Packungsanleitung in reichlich kochen-dem Salzwasser bissfest garen.
  9. Für den Feldsalat alle Zutaten für das Dressing in ein Glas mit Deckel geben und schütteln. Dressing über den Salat geben.
  10. Rinderrouladen an Rindersauce mit Spätzle und Feldsalat servieren.
drucken

teilen

Zutaten [Für 4 Personen]

  • 500 g ALB-GOLD Bauernspätzle

Für die Rouladen

  • 4 Rouladen-Scheiben
  • Senf
  • 8 Bauchspeckscheiben
  • 8 Kochschinkenscheiben
  • 1 Zwiebel, klein gewürfelt
  • 1 Bund Petersilie, fein gehackt
  • 80 g Essiggurken, fein gewürfelt
  • Mehl
  • Bratenöl
  • Außerdem: Bratenschnur

Für die Rindersauce

  • 20 g Butter
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, gewürfelt
  • 1 rote Paprika
  • 2 EL Reismehl (gestrichen)
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Paprikamark
  • 1 EL Senf 400 ml Rotwein
  • 1 Glas Rinderfond/Bratenfond
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 EL Gemüsebrühpulver
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Bratengewürz

Für den Feldsalat

  • 300 g Feldsalat
  • 2 EL Walnussöl
  • 2 EL Olivenöl
  • 5 EL Balsamicoessig
  • 2 TL Mandelmus
  • 2 TL Agavendicksaft
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 EL Salatkräuter

Zubereitung

0 min

Schwierigkeit


Die passenden Nudeln und mehr zum Gericht finden Sie in unserem 

ONLINE SHOP