• Rezepte

    darf's mal asiatisch sein?

  • Rustikal

    lecker Kässpätzle

  • Die Kombination...

    ... macht den Geschmack.

Rezepte

Spätzle & Nudeln lassen sich auf vielfältigste Weise zubereiten. Stöbern Sie in unserer Rezeptsammlung, lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie neue, altbewährte und raffinierte Kochanleitungen. Sie haben die Möglichkeit nach Schwierigkeitsgrad der Rezepte zu filtern oder einfach Ihre Lieblingszutat oder –nudel in das Suchfeld eingeben und wir unterbreiten Ihnen leckere Vorschläge.

Probieren Sie es aus – wir wünschen viel Spaß dabei und  … guten Appetit.

nächster Eintrag

Kürbis-Riebele-Salat mit Kichererbsen

Kürbis-Riebele-Salat mit Kichererbsen

Zubereitung

  1. Kürbis waschen, halbieren, putzen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und klein hacken. Petersilie waschen, trocken schütteln und Blättchen fein hacken.
  2. Ras el Hanout und italienische Kräuter in einer Pfanne ohne Fettzugabe anrösten. Zwiebeln mit 1 EL Öl zugeben und glasig dünsten. Kürbiswürfel hinzugeben und mitbraten.
  3. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, anschließend abgießen und abschrecken.
  4. Kichererbsen durch ein Sieb abtropfen. Feta zerbröckeln.
  5. Nudeln mit Kürbis, Kichererbsen, Feta, Petersilie, Johannisbeeressig und restlichem Olivenöl mischen.
  6. Salat mit Salz, Pfeffer, Ras el Hanout und Zitronensaft abschmecken und servieren.

Tipp

Auch mit rohem, feingeraspeltem Kürbis ein Genuss. drucken

teilen

Zutaten [4-6 Personen]

  • 350 g ALB-GOLD Riebele
  • 600 g Kürbis z.B. Hokkaido
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 1 EL Ras el Hanout
  • 2 EL italienische Kräuter
  • 5 EL Olivenöl
  • 400 g Kichererbsen
  • 200 g Feta
  • 2 EL Johannisbeeressig
  • Etwas Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

0 min

Schwierigkeit


Die passenden Nudeln und mehr zum Gericht finden Sie in unserem 

ONLINE SHOP