Sport

nächster Eintrag
Kochen mit den Profis…
03Mai2017

Kochen mit den Profis…

ALB-GOLD und VfB Stuttgart engagieren sich für gesunde Ernährung für sportliche Kids

… lautete das Motto am letzten Sonntag in der Mercedes Benz-Arena in Stuttgart. Gemeinsam mit dem VfB Stuttgart hatte ALB-GOLD eine Mannschaft von 11 Kindern des Fritzle-Clubs und die beiden Profis Alexandru Maxim und Jens Grahl zu zwei Halbzeiten am Herd eingeladen.

Zum Aufwärmen und Kennenlernen hatten sich die beiden Ernährungsprofis des Nudelherstellers, Lisa Roggenstein und Nadine Pfeifer, ein Ernährungsquiz ausgedacht, welches die Kinder mit Bravour meisterten. Dann hieß es für die Kinder und Profis „Schürzen anlegen, Kochmützen aufziehen und ran an den Herd“. Jetzt mussten die Fußballer zeigen, dass sie nicht nur auf dem Rasen Spitzenleistungen abliefern können. Immer wieder war die volle Aufmerksamkeit, vor allem auch bei den Zwischenfragen der Kinder, gefordert. „Was isst ein Fußballprofi? Wie viel muss er trainieren? Und warum spielst du, lieber Alexandru, immer so spät ab? Durch diese und viele andere Fragen ließen sich die beiden Spieler aber nicht aus dem Konzept bringen. Ganz im Gegenteil – sie liefen zur Höchstform auf und hatten schnell einen bunten Nudelsalat mit den Kindern gezaubert.

Jetzt bloß nicht nachlassen in der zweiten Halbzeit. Diese sollte noch einiges mehr an hauswirtschaftlichen Fähigkeiten von den Jungs abfordern. Tatkräftig wurden sie von den Kindern unterstützt und Alexandru Maxim zeigte beim Rühren des Knöpfleteigs, dass er auch Kraft und Ausdauer in den Armen hat. Bei Torwart Jens Grahl war dies zu erwarten. Mit seinen großen Händen flutschte das Knöpfle-Hobeln wie von alleine. Und Maxim hatte sichtlich Spaß beim „Rollentausch“. Schließlich war er es am Ende, der die „Dinger aus dem Topf“ fischte.

Derweil hatten die Kinder schon das Gemüse für die Knöpfles-Pfanne zubereitet und einen leckeren Kräuterdip gerührt. VfB-Maskottchen Fritzle gab diesen dann mit Freude auf die von den Fußballprofis angerichteten Teller. Beim gemeinsamen Essen wurde viel geredet, zahlreiche Selfies gemacht und das eine oder andere Autogramm auf Kochschürze, Spätzle-Packungen, T-Shirts oder Mütze gegeben.

Zum Ende gab es noch eine Verlängerung. Und wie es sich für ein gutes Spiel gehört, war diese dann auch das Highlight des Tages. Die süßen Schupfnudeln mit Vanillesauce und frischen Erdbeeren waren das perfekte Finale eines lehr- und genusseichen Tages. Kinder und Profis haben einiges zum Thema Ernährung gelernt und hatten einen riesigen Spaß beim gemeinsamen Kochen. Und stellvertretend für alle brachte es die 11-jährige Leonie am Ende auf den Punkt: „Das war so ein schönes Erlebnis“. Na dann, vielleicht bis zum nächsten Mal…   


PRESSEKONTAKT

Matthias Klumpp
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
m.klumpp[at]alb-gold.de

Presse-Archiv