Produkte

nächster Eintrag
Innovative Sortimentsergänzungen
27Januar2022

Innovative Sortimentsergänzungen

ALB-GOLD bringt neue Produktlinie in den Handel

[ Trochtelfingen, 27. Januar 2022 ] ALB-GOLD Teigwaren aus Trochtelfingen geht mit einem neuen Sortiment ins neue Jahr. Für Aufsehen in der Branche sorgten die Schwaben 2018 mit den ersten Nudeln in Papier verpackt. Jetzt bringen neue Rezepturen und Rohstoffe frischen Wind in die Produktpalette.

NEXT heißt das neue Sortiment und es wird ab Februar für den Handel verfügbar sein. Mit den neuen Produkten nimmt ALB-GOLD aktuelle Trends auf und setzt voll auf gesunde Ernährung. Denn weniger tierisches Protein aus Eiern oder Fleisch ist angesagt.

Hartweizengrieß und rotes Linsenmehl sind die Grundlage der neuen „Protein Pasta“. Mit dieser Mischung stecken bis zu 34% weniger Kohlenhydrate im Vergleich zu herkömmlichen Hartweizennudeln in der Pasta. Auch farblich machen die Fusilli auf dem Teller einiges her.

Insekten können als nachhaltige Proteinquelle den Platz von Rindern, Hühnern oder Schweinen einnehmen. Sie benötigen deutlich weniger Ressourcen im Vergleich zu Tieren. Warum nicht einmal die „Insekten Pasta“ ausprobieren? Auch bei diesem Produkt ist die Grundlage Hartweizengrieß, der mit 18% Buffalowurm Pulver aufgewertet wird. Und die Tendenz zu weniger Kohlenhydraten hin zu mehr Eiweiß hält ebenfalls unvermindert an.

„CARBA-NADA®“ ist die Lösung für alle, die einen niedrigen glykämischen Index im Auge behalten wollen. CARBA-NADA® wird mit zusätzlicher Maisstärke hergestellt und enthält dadurch bis zu 36% weniger Kohlenhydrate.

Der Familienbetrieb sieht ein Wachstumspotential bei sogenannten Low-Carb Produkten und im Bereich der Protein-Pasta. Die neue Produktlinie ist speziell für die Zielgruppe der aktiven Menschen, aber auch für ernährungsbewusste und innovationsfreudige Pasta-Konsumenten konzipiert.

Die Produkte werden zwischen 2,79 Euro und 3,19 Euro pro Beutel mit 250 Gramm kosten.

Infos & Artikeldaten


PRESSEKONTAKT

Matthias Klumpp
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
m.klumpp[at]alb-gold.de

Presse-Archiv