So wird's gemacht

Die Spätzle- & Nudelherstellung

"Eiaufschlag"
"Nudelmacher"
"Qualitätsprüfung bei der Herstellung"
"Moderne Produktionshalle bei ALB-GOLD"

Höchste Qualität

... wird bei ALB-GOLD durch die Verwendung bester Rohstoffe und den Einsatz von schonenden Produktionsmethoden garantiert. 1977 haben wir die ersten gewalzten Nudeln in reiner Handarbeit hergestellt. Die Tagesleistung betrug damals 40 Kilogramm.

Auf modernsten Anlagen produzieren wir heute täglich 50. bis maximal 60.000 kg Trocken- und Frischteigwaren. Auf insgesamt sechs voneinander unabhängigen Produktionsstraßen werden in Trochtelfingen beispielsweise Spätzle, Knöpfle, Maultaschen oder auch Pasta-Klassiker und Urgetreidenudeln hergestellt.

Die Spezialität sind Hausmacher Eiernudeln     

Für ihre Herstellung werden die Eier aus Bodenhaltung täglich frisch vor Ort aufgeschlagen. Dies bietet uns die Möglichkeit, die Qualität und Frische der Eier noch genauer zu kontrollieren. Innerhalb von 24 Stunden erfolgt die Weiterverarbeitung zu Nudelspezialitäten.

ALB-GOLD verfügt über einen vielfältigen, modernen Maschinenpark. Durch die Kombination von innovativer Produktionstechnik und natürlichen Rohstoffen, können wir beinahe jede erdenkliche Nudelform herstellen - insgesamt deutlich mehr als 130 ALB-GOLD Spezialitäten.

Durch die langsame und schonende Trocknung der Teigwaren wird eine hohe Kochstabilität erreicht. Bis zu sieben Stunden verbringen die Nudeln in den feuchtwarmen Trockenkammern. Danach bekommen sie einige Stunden Ruhe, bevor sie in in die Verpackung gelangen. Seit Ende 2018 verpackt ALB-GOLD Teigwaren auch in plastikfreie Papierbeutel. Schachteln aus Karton und Folienbeutel werden ebenfalls angeboten. Für die Wünsche unserer Kunden haben wir stets ein offenes Ohr und mit unserem umfassenden Maschinenpark bleibt beinahe kein Wunsch offen.

Schauen Sie sich am besten selbt einmal an, wie Spätzle und Nudeln bei ALB-GOLD in Trochtelfingen hergestellt werden - Sie sind herzlich willkommen in unserer Gläsernen Produktion

Herstellung Detailinfo [PDF]


Impressionen