• Raffiniert

    sommerlicher Feigensalat mit Lavendel

  • Rezepte

    darf's mal asiatisch sein?

  • Sommer

    auf dem Teller

  • Mmmmmmmhhhhh...

    Maultaschen - lecker!

  • Die Kombination...

    ... macht den Geschmack.

Rezepte

Spätzle & Nudeln lassen sich auf vielfältigste Weise zubereiten. Stöbern Sie in unserer Rezeptsammlung, lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie neue, altbewährte und raffinierte Kochanleitungen. Sie haben die Möglichkeit nach Schwierigkeitsgrad der Rezepte zu filtern oder einfach Ihre Lieblingszutat oder –nudel in das Suchfeld eingeben und wir unterbreiten Ihnen leckere Vorschläge.

Probieren Sie es aus – wir wünschen viel Spaß dabei und  … guten Appetit.

nächster Eintrag

Forelle mit Räucherlachs-Farce an Emmer Spätzle

Forelle mit Räucherlachs-Farce an Emmer Spätzle

Zubereitung

  1. Für die Farce Zwiebel schälen und grob hacken. Kresse abschneiden und mit den restlichen Zutaten zu einer homogenen Paste pürieren.
  2. Für den Fisch Backofen auf 100 °C (Umluft) vorheizen.
  3. Mangoldblätter waschen, putzen und Stiele entfernen. Ca. 1 Min. in kochendem Salzwasser blanchieren, mit einer Schöpfkelle herausholen und eiskalt abschrecken.
  4. Forellen innen und außen waschen und trocken tupfen. Mit einem scharfen Messer beide Hautseiten mehrmals einschneiden. Fische innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen. Farce in die Bauchhöhlen füllen.
  5. In einer Pfanne Öl erhitzen und Fische von beiden Seiten jeweils 3 Min. scharf anbraten, bis sie goldbraun sind.
  6. Zitrone waschen und in dünne Scheiben schneiden. Jeweils 2 Scheiben auf jede Hautseite auflegen. Jeden Fisch mit 2 Mangoldblättern einwickeln, diese mit Zahnstochern fixieren. Fische in eine gefettete Auflaufform legen und im vorgeheizten Backofen ca. 10 Min. fertig garen.
  7. Für die Sauce Zwiebel schälen und hacken. In einer Pfanne Butter schmelzen und Zwiebel darin glasig dünsten. Mit Fischfond, Weißwein, Sherry und Sahne ablöschen und ca. 10 Min. reduzieren lassen. Je nach gewünschter Konsistenz Speisestärke mit etwas Fischfond anrühren und in die Sauce einrühren. Nochmals einmal aufkochen lassen. Sauce fein pürieren und mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zucker kräftig abschmecken.
  8. Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich Salzwasser bissfest garen.
  9. Nudeln mit Forelle und Sauce anrichten und servieren.
drucken

teilen

Zutaten [Hauptspeise für 4 Personen]

  • 350 g  Emmer Spätzle

 

Für die Farce

  • 20 g Zwiebel
  • ½ Beet Kresse
  • 150 g Räucherlachsforelle
  • 1 Ei
  • 50 ml Sahne
  • ca. 1 EL Sahnemeerrettich
  • 1 TL Zitronensaft

 

Für den Fisch

  • 4 große Mangoldblätter
  • 2 Forellen à 300 g
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Öl
  • 1 unbehandelte Zitrone

 

Für die Sauce

  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 200 ml Fischfond
  • 100 ml Weißwein
  • 50 ml Sherry
  • 100 ml Sahne
  • ca. 1 TL Speisestärke
  • Salz, weißer Pfeffer
  • Muskat
  • Zucker

Zubereitung

0 min

Schwierigkeit


Die passenden Nudeln und mehr zum Gericht finden Sie in unserem 

ONLINE SHOP