• Raffiniert

    sommerlicher Feigensalat mit Lavendel

  • Rezepte

    darf's mal asiatisch sein?

  • Sommer

    auf dem Teller

  • Mmmmmmmhhhhh...

    Maultaschen - lecker!

  • Die Kombination...

    ... macht den Geschmack.

Rezepte

Spätzle & Nudeln lassen sich auf vielfältigste Weise zubereiten. Stöbern Sie in unserer Rezeptsammlung, lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie neue, altbewährte und raffinierte Kochanleitungen. Sie haben die Möglichkeit nach Schwierigkeitsgrad der Rezepte zu filtern oder einfach Ihre Lieblingszutat oder –nudel in das Suchfeld eingeben und wir unterbreiten Ihnen leckere Vorschläge.

Probieren Sie es aus – wir wünschen viel Spaß dabei und  … guten Appetit.

nächster Eintrag

Strozzapreti mit Kalbsröllchen an Apfel-Chili-Sauce

Strozzapreti mit Kalbsröllchen an Apfel-Chili-Sauce

Zubereitung

  1. Backofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  2. Jeweils ein Kalbsschnitzel zwischen 2 Lagen Frischhaltefolie legen und sehr dünn klopfen. Fleisch halbieren und mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
  3. Walnüsse fein hacken und mit dem Frischkäse vermengen. Masse auf das Fleisch streichen. Je nach Breite mit 1-2 Scheiben Schinken belegen. Salbei waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen. Einige für die Sauce beiseite legen. Restliche Blättchen auf dem Schinken verteilen. Fleisch aufrollen und mit einem Zahnstocher fixieren.
  4. Für die Sauce Chili waschen, längs halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden. Äpfel waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und in ca. 0,5 cm kleine Würfel schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln und ca. die Hälfte der Äpfel pürieren. Restlichen Salbei in feine Streifen schneiden.
  5. Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich Salzwasser bissfest garen.
  6. In der Zwischenzeit Öl in einer Pfanne erhitzen und Röllchen darin rundherum ca. 3 Min. anbraten. In eine feuerfeste Form legen und im Backofen 8 Min. fertig garen.
  7. Bratensatz mit Weißwein ablöschen. Apfelsaft und Calvados zugießen. Chili, Apfelpüree, -würfel  und Salbei hinzufügen und bei mittlerer Hitze ca. 10 Min. köcheln lassen. Johannisbeergelee unterrühren. Sauce nach Belieben mit Speisestärke andicken. Hierzu Speisestärke in etwas Flüssigkeit anrühren, unter die Sauce mischen und diese nochmals aufkochen.
  8. Kalbsröllchen mit Nudeln und Sauce anrichten und servieren.
drucken

teilen

Zutaten [Hauptspeise für 4 Personen]

  • 400 g Strozzapreti

  • 4 Kalbsschnitzel (à 120 g)

  • Salz, Pfeffer

  • 50 g Walnüsse

  • 250 g Frischkäse

  • 8-16 Scheiben geräucherter Schinken

  • ½ Bund Salbei

  • 8 Zahnstocher

  • 3 EL Olivenöl

 

Für die Sauce

  • 1 rote Chilischote

  • 2 Äpfel

  • etwas Zitronensaft

  • 200 ml Weißwein

  • 200 ml Apfelsaft

  • 100 ml Calvados

  • ca. 1 EL Johannisbeergelee

  • ca. 1 EL Speisestärke

Zubereitung

0 min

Schwierigkeit


Die passenden Nudeln und mehr zum Gericht finden Sie in unserem 

ONLINE SHOP