• Raffiniert

    sommerlicher Feigensalat mit Lavendel

  • Rezepte

    darf's mal asiatisch sein?

  • Sommer

    auf dem Teller

  • Mmmmmmmhhhhh...

    Maultaschen - lecker!

  • Die Kombination...

    ... macht den Geschmack.

Rezepte

Spätzle & Nudeln lassen sich auf vielfältigste Weise zubereiten. Stöbern Sie in unserer Rezeptsammlung, lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie neue, altbewährte und raffinierte Kochanleitungen. Sie haben die Möglichkeit nach Schwierigkeitsgrad der Rezepte zu filtern oder einfach Ihre Lieblingszutat oder –nudel in das Suchfeld eingeben und wir unterbreiten Ihnen leckere Vorschläge.

Probieren Sie es aus – wir wünschen viel Spaß dabei und  … guten Appetit.

nächster Eintrag

Lachsforellenfilet in Senfsauce mit Kraut-Schupfnudeln

Lachsforellenfilet in Senfsauce mit Kraut-Schupfnudeln

Zubereitung

  1. Schupfnudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen.
  2. Zwiebeln schälen und fein würfeln. 1 EL Butter in einem Topf schmelzen lassen und 1 EL der  Zwiebelwürfel darin glasig andünsten.
  3. Schupfnudeln zugeben und goldgelb anbraten. Weinsauerkraut untermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Lachsforellenfilets waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Schnittlauch waschen, 4 Halme zur Seite legen und den Rest in Röllchen schneiden. Forellenfilets mit der Haut nach außen aufrollen und jeweils mit einem Schnittlauchhalm zusammenbinden.
  6. Übrige Zwiebelwürfel in restlicher Butter in einem Topf glasig andünsten. Mit Sahne und Weißwein ablöschen und einkochen lassen. Sauce mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken und aufkochen lassen.
  7. Forellenröllchen zur Sauce geben und ca. 8 Min. bei schwacher Hitze zugedeckt garen. Schnittlauchröllchen zur Sauce geben, mit den Kraut-Schupfnudeln anrichten und servieren.
drucken

teilen

Zutaten [Hauptspeise für 4 Personen]

  • 300 g Schupfnudeln
  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Butter
  • 250 g Weinsauerkraut
  • 4 Lachsforellenfilets
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 200 ml Sahne
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Weißwein
  • 2 EL Senf

Zubereitung

0 min

Schwierigkeit


Die passenden Nudeln und mehr zum Gericht finden Sie in unserem 

ONLINE SHOP