• Raffiniert

    sommerlicher Feigensalat mit Lavendel

  • Rezepte

    darf's mal asiatisch sein?

  • Sommer

    auf dem Teller

  • Mmmmmmmhhhhh...

    Maultaschen - lecker!

  • Die Kombination...

    ... macht den Geschmack.

Rezepte

Spätzle & Nudeln lassen sich auf vielfältigste Weise zubereiten. Stöbern Sie in unserer Rezeptsammlung, lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie neue, altbewährte und raffinierte Kochanleitungen. Sie haben die Möglichkeit nach Schwierigkeitsgrad der Rezepte zu filtern oder einfach Ihre Lieblingszutat oder –nudel in das Suchfeld eingeben und wir unterbreiten Ihnen leckere Vorschläge.

Probieren Sie es aus – wir wünschen viel Spaß dabei und  … guten Appetit.

nächster Eintrag

Schneckli an Wurzelgemüse und gefüllter Birne

Schneckli an Wurzelgemüse und gefüllter Birne

Zubereitung

  1. Steckrübe, Karotte und Pastinake schälen und in Julienne hobeln. Chili putzen und in feine Ringe schneiden. Schalotten schälen und fein würfeln. Kresse vom Beet schneiden und waschen. Nüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fettzugabe goldbraun rösten.
  2. Birnensaft in einem Topf bei mittlerer Hitze offen auf ca. 100 ml einkochen. Balsamico zugeben und beiseite stellen.
  3. Öl in einem breiten Topf erhitzen. Schalotten und Chili bei mittlerer Temperatur 2 Min. anbraten. Steckrübe, Karotte und Pastinake zugeben und 2-3 Min. mitdünsten.
  4. Mit Wein ablöschen und 2 Min köcheln lassen, dann reduzierten Birnensaft zugeben.
  5. In der Zwischenzeit Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Beim Abgießen ca. 200 ml Nudelwasser auffangen.
  6. Birnen schälen, halbieren und Kerngehäuse mit einem Kugelausstecher oder kleinen Löffel entfernen.
  7. Butter und Zucker in einer Pfanne erhitzen und Birne darin von beiden Seiten goldbraun braten.
  8. Ziegenfrischkäse mit Preiselbeermarmelade mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Karamellisierten Birnen mit Frischkäsemischung füllen.
  9. Nudelwasser zum Wurzelgemüse geben und nach Geschmack etwas einkochen. Mit Mole-Gewürz, Salz und Pfeffer abschmecken.
  10. Nudeln mit Wurzelgemüse und gefüllter Birne anrichten und mit gehackten Nüsse und Kresse garniert servieren.

Tipp

Durch Zugabe von 30 g Frischkäse oder Sahne noch cremiger.Kreieren Sie Ihre Mole-Gewürzmischung selbst – für 50 g Mischung benötigen Sie: - Ca. 2 EL Chili-Pulver (je nach Schärfe)- 1 EL Kakaopulver- 1/2 TL Salz- 1/4 TL Pfeffer- 1/4 TL Zimt- 1/8 TL gemahlener Piment Alle Zutaten im Mörser fein mahlen und mischen. Mole-Gewürzmischung eignet sich auch zum Würzen von Geflügel oder Wild. drucken

teilen

Zutaten [4 Personen]

  • 250 g Schneckli
  • 300 g Steckrübe
  • 200 g gelbe Karotten
  • 100 g Pastinake
  • ½ rote Chilischote
  • 50 g Schalotten
  • ½ Beet Kresse
  • 15 g Nüsse
  • 400 ml Birnensaft
  • 1 EL Balsamico bianco
  • 3 EL Olivenöl
  • 100 ml Weißwein
  • 2 Birnen
  • 1 EL Butter
  • 1 TL Zucker
  • 150 g Ziegenfrischkäse
  • 3 TL Preiselbeermarmelade
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Mole-Gewürz

Zubereitung

0 min

Schwierigkeit


Die passenden Nudeln und mehr zum Gericht finden Sie in unserem 

ONLINE SHOP