• Rezepte

    darf's mal asiatisch sein?

  • Rustikal

    lecker Kässpätzle

  • Die Kombination...

    ... macht den Geschmack.

Rezepte

Spätzle & Nudeln lassen sich auf vielfältigste Weise zubereiten. Stöbern Sie in unserer Rezeptsammlung, lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie neue, altbewährte und raffinierte Kochanleitungen. Sie haben die Möglichkeit nach Schwierigkeitsgrad der Rezepte zu filtern oder einfach Ihre Lieblingszutat oder –nudel in das Suchfeld eingeben und wir unterbreiten Ihnen leckere Vorschläge.

Probieren Sie es aus – wir wünschen viel Spaß dabei und  … guten Appetit.

nächster Eintrag

Spinat-Lachs-Lasagne

Spinat-Lachs-Lasagne

Zubereitung

  1. Frischen Spinat gründlich waschen, verlesen und dicke Stiele entfernen. In kochendem Salzwasser ca. 1 Min. blanchieren, bis er leicht zusammenfällt. Durch ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und gut ausdrücken. [TK-Spinat nur leicht ausdrücken]
  2. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin anschwitzen. Spinat zugeben und ca. 3 Min. mitdünsten. Masse leicht abkühlen lassen. Ricotta untermischen und mit Salz, Pfeffer, Muskat und Paprika abschmecken.
  3. Lachs kalt abwaschen, trocken tupfen und in ca. 1x1 cm kleine Würfel schneiden.
  4. Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen.
  5. Für die Béchamelsauce: Dill waschen, trocken schütteln, Fähnchen abzupfen und fein hacken. Butter in einen kleinen Topf geben und schmelzen. Mehl zugeben und unter Rühren leicht anschwitzen, bis sich Blasen bilden. Milch unter ständigem Rühren zugießen. Sauce aufkochen, mit Salz, Pfeffer, Muskat, Zitronensaft und Dill abschmecken.
  6. Auflaufform mit Butter ausfetten. Eine dünne Schicht Sauce in die Form gießen. Anschließend mit Lasagneplatten auslegen. Die Hälfte der Spinat-Ricotta-Masse und die Hälfte der Lachswürfel darauf verteilen. Diese Schichtung in gleicher Weise einmal wiederholen. Mit einer weiteren Lage Nudeln auslegen und mit einer Schicht Béchamelsauce enden.
  7. Käse gleichmäßig über die Lasagne streuen und im Backofen ca. 40 Min. goldbraun backen. Sollte der Käse während der Backzeit bereits goldbraun sein, Lasagne mit Alufolie abdecken und weitergaren.
drucken

teilen

Zutaten [Hauptspeise für 4 Personen]

  • 600 g Spinat (geputzt)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Öl
  • 200 g Ricotta
  • Salz, Pfeffer
  • Muskat
  • Paprikapulver, rosenscharf
  • 400 g Lachsfilet
  • ca. 16 Lasagneplatten (250 g)
  • Butter zum Ausfetten
  • 150 g geriebener Käse
  • Für die Béchamelsauce
  • ¼ Bund Dill
  • 2 EL Butter
  • 2-3 EL Mehl
  • 800 ml Milch
  • Salz, Pfeffer
  • Muskat
  • ca. 2 TL Zitronensaft

Zubereitung

0 min

Schwierigkeit


Die passenden Nudeln und mehr zum Gericht finden Sie in unserem 

ONLINE SHOP