• Raffiniert

    sommerlicher Feigensalat mit Lavendel

  • Rezepte

    darf's mal asiatisch sein?

  • Sommer

    auf dem Teller

  • Mmmmmmmhhhhh...

    Maultaschen - lecker!

  • Die Kombination...

    ... macht den Geschmack.

Rezepte

Spätzle & Nudeln lassen sich auf vielfältigste Weise zubereiten. Stöbern Sie in unserer Rezeptsammlung, lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie neue, altbewährte und raffinierte Kochanleitungen. Sie haben die Möglichkeit nach Schwierigkeitsgrad der Rezepte zu filtern oder einfach Ihre Lieblingszutat oder –nudel in das Suchfeld eingeben und wir unterbreiten Ihnen leckere Vorschläge.

Probieren Sie es aus – wir wünschen viel Spaß dabei und  … guten Appetit.

nächster Eintrag

Linsenspätzle mit winterlichem Gulasch

Linsenspätzle mit winterlichem Gulasch

Zubereitung

  1. Gulasch in einer Pfanne mit etwas Öl in 2 Portionen rundherum kurz scharf anbraten und beiseite stellen.
  2. Gebratene Fleischstücke in einen großen Topf füllen. Zwiebel und Knoblauch schälen, würfeln und hinzufügen. Preiselbeeren und Senf unterrühren und mit Pfeffer und Salz würzen. Kurz schmoren lassen, dann Rotwein und Brühe angießen. Bei schwacher Hitze und geschlossenem Deckel ca. 40 Min. schmoren.
  3. Rotkohl in Streifen schneiden, waschen und abtropfen lassen. Zwiebel schälen, würfeln und in einem Dampftopf mit etwas Schmalz andünsten. Rotkohl hineingeben und kurz kräftig mitschmoren. Apfel schälen, in kleine Stücke schneiden und hinzufügen. Gewürze, Punsch und Essig dazugeben, Topf verschließen und auf Stufe I stellen. Bei höchster Hitze warten, bis der Ring erscheint, dann Hitze herunter schalten und ca. 20 Min. garen lassen. 
  4. Zwischenzeitlich Linsenspätzle in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen.
  5. Dampf vorsichtig ablassen, bis der Druck vollständig entwichen ist und fertiges Rotkohl noch einmal kräftig abschmecken.
  6. Spätzle mit Gulasch und Kraut anrichten und servieren.
drucken

teilen

Zutaten [Hauptspeise für 4 Personen]

  • 400 g Linsenspätzle
  • 500 g Gulasch
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Öl
  • 2 EL Preiselbeeren
  • 2 TL Feigensenf
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 300 ml Rotwein
  • 300 ml Rinderbouillon
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 kg Rotkohl
  • 1 große Zwiebel
  • Schmalz
  • 1 TL Gewürznelken
  • 100 ml Himbeeressig
  • 500 ml Punsch
  • 1 Apfel
  • Prise Zimt

    Zubereitung

    0 min

    Schwierigkeit


    Die passenden Nudeln und mehr zum Gericht finden Sie in unserem 

    ONLINE SHOP