• Rezepte

    darf's mal asiatisch sein?

  • Rustikal

    lecker Kässpätzle

  • Die Kombination...

    ... macht den Geschmack.

Rezepte

Spätzle & Nudeln lassen sich auf vielfältigste Weise zubereiten. Stöbern Sie in unserer Rezeptsammlung, lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie neue, altbewährte und raffinierte Kochanleitungen. Sie haben die Möglichkeit nach Schwierigkeitsgrad der Rezepte zu filtern oder einfach Ihre Lieblingszutat oder –nudel in das Suchfeld eingeben und wir unterbreiten Ihnen leckere Vorschläge.

Probieren Sie es aus – wir wünschen viel Spaß dabei und  … guten Appetit.

nächster Eintrag

Dinkel Spaghetti an Hähnchenbrust in Curry-Kokos-Gemüse

Dinkel Spaghetti an Hähnchenbrust in Curry-Kokos-Gemüse

Zubereitung

  1. Hähnchenbrust in Streifen schneiden, mit Curry-Paste bestreichen, mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne in Kokosfett rundum anbraten. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  2. Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Lauch putzen und in Ringe schneiden. Karotten und Lauch im Sud des Hähnchens anbraten, mit Salz und Pfeffer abschmecken und aus der Pfanne nehmen.
  3. In der Zwischenzeit Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich Salzwasser knapp bissfest garen.
  4. Kokosmilch in der Pfanne erwärmen. Mit Curry-Paste, Curry-Pulver, Limettensaft, Salz, Pfeffer und Zucker würzen und abschmecken. Gegebenenfalls mit etwas angerührter Gemüsebrühe verfeinern bzw. bis zur gewünschten Konsistenz verdünnen.
  5. Nudeln mit Sauce, Hähnchen und Curry-Kokos-Gemüse servieren.
drucken

teilen

Zutaten [Hauptspeise 4 Personen]

  • 350 g Dinkel-Spaghetti
  • 400 g Hähnchenbrust
  • 3 EL Kokosfett
  • 400 ml Kokosmilch
  • 2 Stangen Lauch
  • 4 Karotten
  • ca. 2 EL milde Curry-Paste
  • Curry-Pulver
  • Gemüsebrühe
  • ca. 1 EL Limettensaft
  • Salz, Pfeffer
  • Zucker
  • ggf. etwas Gemüsebrühe

Zubereitung

0 min

Schwierigkeit


Die passenden Nudeln und mehr zum Gericht finden Sie in unserem 

ONLINE SHOP