• Rezepte

    darf's mal asiatisch sein?

  • Rustikal

    lecker Kässpätzle

  • Die Kombination...

    ... macht den Geschmack.

Rezepte

Spätzle & Nudeln lassen sich auf vielfältigste Weise zubereiten. Stöbern Sie in unserer Rezeptsammlung, lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie neue, altbewährte und raffinierte Kochanleitungen. Sie haben die Möglichkeit nach Schwierigkeitsgrad der Rezepte zu filtern oder einfach Ihre Lieblingszutat oder –nudel in das Suchfeld eingeben und wir unterbreiten Ihnen leckere Vorschläge.

Probieren Sie es aus – wir wünschen viel Spaß dabei und  … guten Appetit.

nächster Eintrag

Hähncheninvoltini mit Genovesi-Salat und buntem Grillgemüse

Hähncheninvoltini mit Genovesi-Salat  und buntem Grillgemüse

Zubereitung

  1. Für den Salat Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich Salzwasser knapp bissfest garen. Abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.
  2. Gemüse waschen. Tomaten entkernen, in Streifen schneiden und diese halbieren. Rucola verlesen und holzige Enden abzupfen. Aus Öl, Essig und Senf ein homogenes Dressing mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Tomaten, Rucola und Nudeln mischen, abschmecken und durchziehen lassen.
  3. Für die Involtini Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und ggf. säubern. Jeweils eine Hähnchenbrust zwischen Frischhaltefolie legen und mit einem Fleischklopfer ca. ½ - 1 cm dünn breitklopfen. Von beiden Seiten salzen und pfeffern. Frischkäse und Pesto verrühren und jeweils auf einer Seite der Hähnchenbrustfilets gleichmäßig verteilen.
  4. Mit Hilfe der Frischhaltefolie Fleisch eng zur Rolle aufwickeln. Jeweils mit der Naht nach unten auf 2 Stücke Küchengarn setzen und damit eng fixieren. Involtini auf dem Grill unter mehrmaligem Wenden ca. 12 Min. grillen.
  5. Für das Gemüse dieses nach dem Waschen putzen, in grobe Stücke schneiden und in eine Aluschale geben. Mit Würzöl beträufelt auf dem Grill ca. 7 Min. garen. Salzen und pfeffern.
  6. Salat nochmals abschmecken, mit Hähncheninvoltini und Grillgemüse anrichten und servieren.
drucken

teilen

Zutaten [Hauptspeise für 4 Personen]

Für den Salat

  • 400 g Bio Pasta Genovesi
  • 4 Tomaten (ca. 400 g)
  • 75 g Rucola
  • 3 EL mildes Olivenöl
  • 3 EL Weißweinessig
  • 1-2 TL Senf

 

Für die Involtini

  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • 4 EL Frischkäse
  • 4 EL ALB-GOLD Pesto Genovese
  • Salz, Pfeffer
  • Frischhaltefolie, Küchengarn

 

Für das Gemüse

  • 1 Zucchini (ca. 200 g)
  • 1 kleine Aubergine (ca. 150 g)
  • 1 gelbe Paprika (ca. 150 g)
  • 1 Aluschale
  • 2 EL Würzöl

Zubereitung

0 min

Schwierigkeit


Die passenden Nudeln und mehr zum Gericht finden Sie in unserem 

ONLINE SHOP