• Regionale Spezialitäten

    Frisch und lecker!

  • Nudeln mit Pilzen, Soße und Fleisch

    Typisch schwäbisch

    Spätzle soweit das Auge reicht

     

     

Rezepte

Spätzle & Nudeln lassen sich auf vielfältigste Weise zubereiten. Stöbern Sie in unserer Rezeptsammlung, lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie neue, altbewährte und raffinierte Kochanleitungen. Sie haben die Möglichkeit nach Schwierigkeitsgrad der Rezepte zu filtern oder einfach Ihre Lieblingszutat oder –nudel in das Suchfeld eingeben und wir unterbreiten Ihnen leckere Vorschläge.

Probieren Sie es aus – wir wünschen viel Spaß dabei und  … guten Appetit.

nächster Eintrag

Linguine encre de seiche avec crevettes à l’estragon

Linguine encre de seiche avec crevettes à l’estragon

Zubereitung

  1. Zucchini waschen, putzen und mittels Spiralschneider in Spaghettiform schneiden (zwischendurch immer wieder abschneiden, sodass keine XXL Nudeln entstehen).
  2. Garnelen kalt abwaschen und trocken tupfen. Knoblauch schälen und grob zerkleinern. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fettzugabe kurz rösten, bis sie goldgelb sind.
  3. Estragon und Basilikum waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Kräuter mit Pinienkerne, Knoblauch und ca. 50 ml Olivenöl fein pürieren. Parmesan mit einem Löffel einrühren. Nach und nach so viel Öl einrühren, bis das Pesto eine cremige Konsistenz hat. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzig abschmecken.
  4. Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.
  5. Währenddessen Zoodles und Garnelen separat von beiden Seiten in etwas heißem Öl kurz anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Zitrone waschen, trocknen und in Scheiben oder Spalten schneiden.
  7. Nudeln mit Zoodles und Pesto mischen, mit Garnelen auf Tellern anrichten und mit Zitronenscheiben und Estragon-Stielen garniert servieren.

Tipp

Pesto in sterile Gläser mit Schraubverschluss abfüllen und mit einer dünnen Öl-schicht bedecken. So hält sich das Pesto im Kühlschrank mind. 2 Wochen. Es passt wie jedes andere Pesto hervorragend zu Pasta, aber auch in die Salatsauce, zu Grillgemüse, Fisch oder Brot.

Zutaten [für 4 Personen]

  • 250 g ALB-GOLD Sepia Nudeln
  • 400 g Zucchini
  • 20 Garnelen (küchenfertig)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 25 g Pinienkerne
  • 30 g frischer Estragon
  • 40 g frischer Basilikum
  • Ca. 100 ml Olivenöl
  • 30 g Parmesan, gerieben
  • Salz, Pfeffer
  • Etwas Zitronensaft
  • Öl zum Anbraten
  • 1 Zitrone

Außerdem

  • 4 Stängel Estragon, gewaschen

Schwierigkeit