• Die Kombination...

    ... macht den Geschmack.

    Zum Rezept

  • Rustikal

    leckere Kässpätzle

    zum Rezept

  • Mmmmmmmhhhhh...

    Maultaschen - lecker!

    zum Rezept

  • Weihnachtsmenü

    selbst gekochtes 3-Gänge Menü

    zum Rezept

     

     

Rezepte

Spätzle & Nudeln lassen sich auf vielfältigste Weise zubereiten. Stöbern Sie in unserer Rezeptsammlung, lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie neue, altbewährte und raffinierte Kochanleitungen. Sie haben die Möglichkeit nach Schwierigkeitsgrad der Rezepte zu filtern oder einfach Ihre Lieblingszutat oder –nudel in das Suchfeld eingeben und wir unterbreiten Ihnen leckere Vorschläge.

Probieren Sie es aus – wir wünschen viel Spaß dabei und  … guten Appetit.

nächster Eintrag

Tris di Kässpätzle

Tris di Kässpätzle

Zubereitung

Zubereitung: Die Spätzle in leichtem Salzwasser bissfest kochen. Nach dem Kochen die Spätzle Menge Dritteln.

Für die klassischen Spätzle:
In einer Pfanne 50 ml Spätzle Kochwasser erhitzen, ein Drittel der Spätzle zugeben, 150 g Spätzle-Käse-Mischung und Pfeffer aus der Mühle hinzufügen und die Käsespätzle mit einem Kochlöffel bei milder Hitze bis zur gewünschten Konsistenz vermengen, die fertigen Kässpätzle in eine Auflaufform geben mit Röstzwiebeln und frisch geschnittenem Schnittlauch servieren.

Für die „grünen“ Spätzle:
Wieder 50 ml Spätzle-Kochwasser in einer Pfanne erhitzen, 150 g Kräuter Pesto, 50g Spätzle-Käse-Mischung, 100g Blauschimmelkäse, Pfeffer aus der Mühle und ein Drittel der Spätzle hinzufügen und die Käsespätzle mit einem Kochlöffel bei milder Hitze bis zur gewünschten Konsistenz vermengen, anschließend mit Kräutern angerichtet in einer Auflaufform servieren.

Für die „roten“ Spätzle:
Für das letzte Drittel der Spätzle, 50 ml Spätzle-Kochwasser erhitzen, 150g Ajvar, 150g Spätzle-Käsemischung und Pfeffer aus der Mühle hinzufügen und die Käsespätzle mit einem Kochlöffel bei milder Hitze bis zur gewünschten Konsistenz vermengen, die fertigen Kässpätzle in einer Auflaufform mit ein paar Cocktailtomaten verziert servieren.

Tipp

Dazu passt ein knackiger Salat.

Zutaten [4 Personen]

  • 750 g ALB-GOLD Königsspätzle

Für die Spätzle:

  • 350 g würzige Spätzle-Käse-Mischung
  • Salz, Pfeffer
  • Röstzwiebeln
  • Frischer Schnittlauch
  • 150 g Kräuter Pesto
  • 100 g Blauschimmelkäse
  • 150 g Ajvar

Garnitur:

  • ½ Bund Kräuter
  • 1 Hand voll Cocktailtomaten

Schwierigkeit


Nudeln natürlich in Papier verpackt - jetzt auch Spaghetti!

Ohne Nudeln geht's nicht - aber ohne Plastik schon! Deshalb verpacken wir Nudeln aus verschiedensten Rohstoffen in unbeschichtete Papierbeutel. Von Bio Hartweizengrieß über Naturland Dinkel und verschiedene Urgetreidesorten bis hin zu glutenfreien Alternativen ist alles dabei, was das Nudelherz begehrt. Das gesamte Sortiment wird nachhaltig auf der Schwäbischen Alb hergestellt.

Mehr Infos  Jetzt shoppen