Rezepte

Spätzle & Nudeln lassen sich auf vielfältigste Weise zubereiten. Stöbern Sie in unserer Rezeptsammlung, lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie neue, altbewährte und raffinierte Kochanleitungen. Sie haben die Möglichkeit nach Schwierigkeitsgrad der Rezepte zu filtern oder einfach Ihre Lieblingszutat oder –nudel in das Suchfeld eingeben und wir unterbreiten Ihnen leckere Vorschläge.

Probieren Sie es aus – wir wünschen viel Spaß dabei und  … guten Appetit.

nächster Eintrag

Makkaroni-Schinken Gugelhupf

Makkaroni-Schinken Gugelhupf

Zubereitung

  1. Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Anschließend abgießen und gründlich kalt abschrecken, damit sie nicht weitergaren.
  2. Wähenddessen Backofen auf 180 °C Umluft (200 °C Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  3. Für den Guss Eier mit Schmand verrühren und würzig mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  4. Für die Tomaten-Masse Tomaten waschen, putzen, vierteln und entkernen. Lauchzwiebeln putzen, mit frischen und getrockneten Tomaten klein schneiden und mit Parmesan mischen.
  5. Gugelhupfform komplett mit Schinken auslegen, sodass sich die Streifen überlappen und am äußeren Rand ca. 1-2 cm überstehen.
  6. Knapp ⅓ der Makkaroni ringförmig - von innen nach außen - in die Form geben, sodass der Boden bedeckt ist. Knapp ⅓ des Guss darüber gießen und knapp die Hälfte der Tomaten-Masse darauf verteilen. Schichtung wiederholen.
  7. Erst restliche Makkaroni, dann restlichen Guss in die Form geben, Schinkenstreifen darauf klappen und im Ofen im unteren Drittel ca. 75 Min. goldbraun backen, bis die Eimasse gestockt ist (Stäbchenprobe!). Ggf. die Form mit Alufolie abdecken, damit der Schinken oben nicht zu dunkel wird.
  8. Gugelhupf 10 Min. abkühlen lassen, stürzen und warm servieren.

Tipp

Einen Dipp, z.B. mit Bärlauch dazu servieren.

Zutaten [für 1 Gugelhupf Ø 22 cm]

  • 200 g ALB-GOLD Makkaroni
  • 200 g roher Schinken, in dünnen Scheiben

Für den Guss

  • 7 Eier
  • 500 g Schmand
  • Salz, Pfeffer
  • Muskat, gemahlen

Für die Tomaten-Masse

  • 200 g Kirschtomaten
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 100 g getrocknete Tomaten, abgetropft
  • 150 g Parmesan, gerieben

Schwierigkeit


Die passenden Nudeln und mehr zum Gericht finden Sie in unserem 

ONLINE SHOP