• Raffiniert

    sommerlicher Feigensalat mit Lavendel

  • Sommer

    auf dem Teller

  • Ran an die Töpfe

    im ALB-GOLD Kochstudio den Löffel schwingen

    zum Kochstudio

     

     

  • Schnell & super lecker

    unsere Gemüse Nops

    zu den Rezepten

  • Rezepte

    darf's mal asiatisch sein?

Rezepte

Spätzle & Nudeln lassen sich auf vielfältigste Weise zubereiten. Stöbern Sie in unserer Rezeptsammlung, lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie neue, altbewährte und raffinierte Kochanleitungen. Sie haben die Möglichkeit nach Schwierigkeitsgrad der Rezepte zu filtern oder einfach Ihre Lieblingszutat oder –nudel in das Suchfeld eingeben und wir unterbreiten Ihnen leckere Vorschläge.

Probieren Sie es aus – wir wünschen viel Spaß dabei und  … guten Appetit.

nächster Eintrag

Koreanische Gemüsenudeln mit Rindfleisch

Koreanische Gemüsenudeln mit Rindfleisch

Zubereitung

  1. Für die Fleischstreifen Rindfleisch kalt abwaschen und trockentupfen. Zunächst in ca. 1-2 cm dünne Scheiben, dann längs in Streifen schneiden.
  2. Sesam in einer Pfanne ohne Fettzugabe leicht anrösten. Frühlingszwiebel waschen, putzen und in sehr feine Röllchen schneiden. Ingwer und Knoblauch schälen und fein würfeln. Mit Sesam, Frühlingszwiebel, Sojasauce, Sesamöl und Zucker zu einer Marinade verrühren, diese gründlich mit dem Fleisch vermengen und ca. 4 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
  3. Für das Gemüse Ingwer und Knoblauch schälen und fein würfeln. Restliches Gemüse waschen und putzen. Paprika würfeln, Frühlingszwiebeln in Röllchen und Chinakohl in Streifen schneiden.
  4. Öl in einer Pfanne erhitzen. Ingwer und Knoblauch darin andünsten. Paprika, Chinakohl und weißen Teil der Frühlingszwiebeln zugeben und mitdünsten.
  5. In der Zwischenzeit Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser knapp bissfest garen.
  6. Chilipaste unter das Gemüse rühren und mit Gemüsebrühe ablöschen. Gemüse mit Sojasauce, Essig und Honig würzen.
  7. Nudeln abgießen, mit den restlichen Frühlingszwiebeln unter das Gemüse mischen, etwas ziehen lassen und abschmecken.
  8. Für die Fleischstreifen Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch aus der Marinade nehmen, rundum scharf anbraten und mit Pfeffer würzen.
  9. Gemüsenudeln auf Tellern anrichten, nach Belieben mit etwas Sesamöl beträufeln und mit Rindfleischstreifen servieren.

Zutaten [4 Personen]

  • 350 g ALB-GOLD Nudelnester schmal

Für die Fleischstreifen

  • 600 g Rindfleisch zum Kurzbraten
  • 1 EL Sesam
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 20 g Ingwer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 75 ml Sojasauce
  • 1 EL geröstetes Sesamöl
  • 2 TL Zucker Pfeffer

Für das Gemüse

  • 30 g Ingwer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Paprika
  • ½ Bund Frühlingszwiebeln
  • 500 g Chinakohl
  • 2 TL koreanische Chilipaste (alternativ rote Currypaste)
  • 250 ml Brühe
  • 4 EL Sojasauce
  • 2 EL Reisessig
  • 2 TL Honig

Außerdem

  • Öl zum Anbraten
  • geröstetes Sesamöl nach Belieben

Schwierigkeit


Die passenden Nudeln und mehr zum Gericht finden Sie in unserem 

ONLINE SHOP