• Rustikal

    lecker Kässpätzle

  • Winterküche

    Penne mit Rindfleisch in Rotweinsauce

    Zum Rezept

  • Ran an die Töpfe

    im ALB-GOLD Kochstudio den Löffel schwingen

    zum Kochstudio

     

     

  • Mmmmmmmhhhhh...

    Maultaschen - lecker!

  • Schnell & super lecker

    unsere Gemüse Nops

    zu den Rezepten

Rezepte

Spätzle & Nudeln lassen sich auf vielfältigste Weise zubereiten. Stöbern Sie in unserer Rezeptsammlung, lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie neue, altbewährte und raffinierte Kochanleitungen. Sie haben die Möglichkeit nach Schwierigkeitsgrad der Rezepte zu filtern oder einfach Ihre Lieblingszutat oder –nudel in das Suchfeld eingeben und wir unterbreiten Ihnen leckere Vorschläge.

Probieren Sie es aus – wir wünschen viel Spaß dabei und  … guten Appetit.

nächster Eintrag

Knusperforelle mit Frühlingssauce und Rote Linsen Pasta

Knusperforelle mit Frühlingssauce und Rote Linsen Pasta

Zubereitung

  1. Für die Sauce Knoblauch schälen und fein hacken. Gemüse waschen und putzen. Lauch in Ringe schneiden. Paprika klein würfeln. Zucchini waschen, längs vierteln und in dünne Scheiben hobeln. Limette heiß abwaschen, abtrocknen und Schale (ohne das Weiße, da dies bitter schmeckt!) dünn abreiben, Saft auspressen. Spinat auftauen lassen und gründlich ausdrücken. Nüsse in einer Pfanne ohne Fettzugabe rösten.
  2. Für die Forelle Filets kalt abwaschen, trocken tupfen, ggf. Gräten ziehen und mit etwas Limettensaft beträufeln. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken.
  3. Cornflakes zerkleinern und mit Nüssen und Petersilie mischen. Eier verquirlen, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
  4. Fischfilets zuerst in Mehl wenden, anschließend in Eimasse tauchen und zum Schluss in Cornflakes-Nussmischung wenden. Panade andrücken.
  5. Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich Salzwasser bissfest garen.
  6. Währenddessen für die Sauce Öl in einem breiten Topf erhitzen. Gemüse zugeben und 2 Min. anbraten. Mit Kokosmilch ablöschen und ca. 3 Min. leicht köcheln lassen.
  7. Sauce nach Wunsch ggf. mit etwas Speisestärke abbinden. Mit Limettenschale, Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken.
  8. In der Zwischenzeit für den Fisch Öl in einer Pfanne erhitzen und Fischfilets darin von beiden Seiten ca. 2 Min. hellbraun anbraten.
  9. Pasta mit Sauce und Knusperforelle darauf setzen und servieren.

Zutaten [Hauptgericht für 4 Personen]

  • 350 g Rote Linsen Pasta

Für die Sauce

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 dünne Stange Lauch
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 Zucchini
  • 1 Bio-Limette
  • 400 g Spinat (TK)
  • 2 EL Nüsse, gehackt
  • 2 EL Öl
  • Ca. 400 ml Kokosmilch
  • Salz, Pfeffer
  • 2-3 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • Ggf. Speisestärke

Für die Forelle

  • 4 Forellenfilets
  • Etwas frische Petersilie
  • 75 g Cornflakes
  • 75 g gesalzene Nüsse, gehackt
  • 2 Eier
  • Salz, Pfeffer
  • 75 g Mehl
  • Öl zum Anbraten

Schwierigkeit


Die passenden Nudeln und mehr zum Gericht finden Sie in unserem 

ONLINE SHOP