• Die Kombination...

    ... macht den Geschmack.

    Zum Rezept

  • Rustikal

    leckere Kässpätzle

    zum Rezept

  • Mmmmmmmhhhhh...

    Maultaschen - lecker!

    zum Rezept

  • Weihnachtsmenü

    selbst gekochtes 3-Gänge Menü

    zum Rezept

     

     

Rezepte

Spätzle & Nudeln lassen sich auf vielfältigste Weise zubereiten. Stöbern Sie in unserer Rezeptsammlung, lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie neue, altbewährte und raffinierte Kochanleitungen. Sie haben die Möglichkeit nach Schwierigkeitsgrad der Rezepte zu filtern oder einfach Ihre Lieblingszutat oder –nudel in das Suchfeld eingeben und wir unterbreiten Ihnen leckere Vorschläge.

Probieren Sie es aus – wir wünschen viel Spaß dabei und  … guten Appetit.

nächster Eintrag

ALB-GOLD Weihnachtsmenü | vegetarisch

ALB-GOLD Weihnachtsmenü | vegetarisch

Zubereitung

Vorspeise:

Maultaschen-Carpaccio an winterlichem Salat

  1. Für das Carpaccio Maultaschen in dünne Scheiben schneiden und von beiden Seiten in heißem Butterschmalz goldbraun anbraten.
  2. Restlichen Zutaten zur Carpaccio-Sauce pürieren und mit Worcestersauce, Zitronensaft und Pfeffer würzig abschmecken.
  3. Für den Salat Blattsalat putzen, in mundgerechte Stücke zupfen, waschen und trockenschleudern. Restlichen Zutaten zu einem homogenen Dressing rühren und mit Salz, Pfeffer und Honig würzig abschmecken.
  4. Granatapfel halbieren, in eine mit Wasser gefüllte Schüssel tauchen und Kern herauslösen (Tipp: Einweghandschuhen verwenden!). Kerne von weißen Trennhäuten befreien und abtropfen lassen.
  5. Salat mit dem Dressing mischen und mittig auf Tellern anrichten. Maultaschenscheiben sonnenförmig darum drapieren und mit Carpaccio-Sauce beträufeln. Mit Parmesanspänen und Granatapfelkernen bestreut servieren.

 

Hauptspeise:

Safran-Pastasotto mit gebratenen Kräuterseitlingen

  1. Gemüsebrühe in einem Topf aufkochen.
  2. Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln. Kräuter waschen, trocken schütteln, ggf. Blättchen bzw. Nadeln abzupfen und fein hacken.
  3. Kräuterseitlingen mit einem Küchenkrepp säubern, putzen und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.
  4. Schalotten in Öl glasig anschwitzen. Nudelreis und Knoblauch zufügen und kurz mitbraten. Mit Weißwein ablöschen, Safran zugeben und bei mittlerer Hitze unter Rühren einkochen lassen.
  5. 400 ml warme Gemüsebrühe zugeben und Nudeln darin ca. 6 Min. bissfest garen. Ggf. noch etwas warme Gemüsebrühe zugeben, sobald diese fast vollständig eingezogen ist.
  6. In der Zwischenzeit Kräuterseitlinge in Öl von beiden Seiten scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  7. Butterwürfel und Parmesan einrühren und Risotto mit Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken.
  8. Safran-Pastasotto auf Tellern anrichten und mit Kräuterseitlingen servieren.


Dessert:

Apfel-Zimt Pannacotta mit Bredla

  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  2. Vanilleschote längs halbieren und Mark herauskratzen.
  3. Zitrone heiß abwaschen, trockenreiben, Schale abreiben und Saft auspressen. Quark, Zucker, Vanillemark und Zitronenabrieb miteinander verrühren.
  4. Sahne und Milch in einem Topf leicht erwärmen (nicht kochen!), vom Herd nehmen und Gelatine darin auflösen. Nach und nach je 1 EL der Quark-Masse gründlich unterrühren.
  5. Gläser vorbereiten, sodass diese beim Einfüllen schräg stehen (z.B. in Muffinform) und ca. 2-3 EL Masse einfüllen. Gläser mind. 4 Stunden kaltstellen, bis die Masse fest ist.
  6. Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und fein würfeln.
  7. Früchte mit Apfelsaft und Zimt in einem Topf unter ständigem Rühren aufkochen und ca. 5 Min. bei milder Hitze weiterköcheln lassen.
  8. Topf vom Herd nehmen, Äpfel nach Wunsch pürieren und mit Zitronensaft abschmecken.
  9. Zimtäpfel in die Gläser auf die Pannacotta verteilen oder Pannacotta auf Teller stürzen und die Zimtäpfel darüber geben. 
  10. Apfel-Zimt-Pannacotta mit Apfelschnitzen und Minze dekoriert an Bredla servieren.

 

Tipp

Lieber mit Fleisch/Fisch? Hier gehts zum
ALB-GOLD Weihnachtsmenü

Zutaten [ca. 4 Personen]

Zutaten "Vorspeise" (für 4 Personen):

Für das Carpaccio

  • 8 ALB-GOLD Gemüsemaultaschen (ca. 450 g)
  • Öl zum Anbraten
  • 20 g Kapern
  • 50 g Mayonnaise
  • 50 g Milch
  • Ca. 1 TL Worcestersauce
  • Ca. ½ TL Zitronensaft
  • Pfeffer

Für den Salat

  • 250 g gem. Blattsalat
  • 4 EL Balsamico Bianco
  • 1 TL Honig
  • 1-2 TL Senf
  • 3 EL mildes Olivenöl
  • 1 TL Nussöl (z.B. Walnuss)
  • Salz, Pfeffer
  • einige Granatapfelkerne
  • 50 g Parmesan, gehobelt
  • 4 Scheiben "Bio Alb trifft Nuss"

Zutaten "Hauptspeise" (für 4 Personen):

  • 250 g ALB-GOLD Nudelreis
  • ca. 500 ml Gemüsebrühe
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ Bund mediterrane Kräuter
  • 500 g Kräuterseitlinge
  • Öl zum Anbraten
  • ½ TL Safranfäden
  • 200 ml Weißwein
  • Salz, Pfeffer
  • 30 g kalte Butter, gewürfelt
  • 65 g Parmesan, gerieben

Zutaten "Dessert" (für 12 Gläser à 150 ml):

  • 4 Blatt Gelatine
  • 1 Vanilleschote
  • 125 g Quark
  • 40 g Zucker
  • 1/2 TL Zitronenabrieb
  • 200 g Sahne
  • 250 ml Milch
  • 800 g Äpfel
  • 50 ml Apfelsaft
  • 1 TL Zimt Apfelschnitze und Minze zum Garnieren
  • Außerdem Bredla-Auslese

Schwierigkeit


Die passenden Nudeln und mehr zum Gericht finden Sie in unserem 

ONLINE SHOP