Rezepte

Spätzle & Nudeln lassen sich auf vielfältigste Weise zubereiten. Stöbern Sie in unserer Rezeptsammlung, lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie neue, altbewährte und raffinierte Kochanleitungen. Sie haben die Möglichkeit nach Schwierigkeitsgrad der Rezepte zu filtern oder einfach Ihre Lieblingszutat oder –nudel in das Suchfeld eingeben und wir unterbreiten Ihnen leckere Vorschläge.

Probieren Sie es aus – wir wünschen viel Spaß dabei und  … guten Appetit.

nächster Eintrag

Bärlauch-Spinat-Pastasotto

Bärlauch-Spinat-Pastasotto

Zubereitung

  1. Bärlauch, Spinat und Portulak separat waschen, verlesen und trockenschleudern. Bärlauch grob zerkleinern und mit 2 EL Olivenöl und Wasser zu einer Paste pürieren.
  2. Zwiebel schälen, fein würfeln und in etwas heißem Olivenöl anbraten. Nudelreis zugeben, umrühren und mit Weißwein ablöschen. Diesen fast komplett verkochen. 500 ml warme Gemüsebrühe angießen und Nudeln ca. 6 Min. bissfest kochen. Ggf. noch etwas warme Gemüsebrühe zugeben, sobald diese fast vollständig eingezogen ist und die Nudeln noch zu bissfest sind.
  3. Währenddessen Büffelmozzarella in kleine Würfel schneiden.
  4. Spinat nach und nach in das Pastasotto rühren und zusammenfallen lassen. Bärlauchpaste mit 30 g Parmesan, Butter und ¾ des Mozzarellas einrühren.
  5. Pastasotto mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit restlichem Parmesan, Mozzarella und Portulak bestreut servieren.

Tipp

Fischliebhaber servieren dazu gebratenen Lachs.

Zutaten [für 2-3 Personen]

  • 250 g ALB-GOLD Nudelreis
  • ca. 50 g Bärlauch
  • 300 g Babyspinat
  • 50 g Portulak
  • Olivenöl zum Anbraten
  • 30 ml Wasser
  • 50 g Zwiebel
  • 200 ml Weißwein
  • ca. 500 ml Gemüsebrühe
  • 2 Stück Büffelmozzarella
  • 60 g Parmesan, gerieben
  • 1 EL Butter
  • Salz, Pfeffer

Schwierigkeit


Die passenden Nudeln und mehr zum Gericht finden Sie in unserem 

ONLINE SHOP