Kundenzentrum

nächster Eintrag
ALB-GOLD Frühlingsmarkt fällt aus
11März2020

ALB-GOLD Frühlingsmarkt fällt aus

Gesundheit der Aussteller, Besucher und Mitarbeiter haben höchste Priorität

[ Trochtelfingen, 11. März 2020 ] Der schwäbische Nudelhersteller ALB-GOLD Teigwaren zieht seine Konsequenzen aus der allgemeinen Verunsicherung um die Gesundheitsgefährdung bei öffentlichen Veranstaltungen durch das Coronavirus. Er hat den am 28. und 29. März 2020 angesetzten Frühlingsmarkt abgesagt.

Aufgrund der jüngsten Entwicklungen hat die Inhaberfamilie Freidler die Lage neu bewertet und die Entscheidung gegen eine Austragung getroffen. Damit folgt man den Empfehlungen des Krisenstabes der Bundesregierung auf Basis der Risikobewertung durch das Robert-Koch-Institut, so die Aussage der Geschäftsleitung. Die Gesundheit der Aussteller, der Besucher und nicht zuletzt die Gesundheit aller Mitarbeiter am Standort in Trochtelfingen haben für das Unternehmen höchste Priorität.

In den letzten Jahren waren im Rahmen des Marktwochenendes regelmäßig mehrere Tausend Gäste auf das Gelände des Unternehmens gekommen. Den mehr als 70 Ausstellern wurde bereits abgesagt.


PRESSEKONTAKT

Matthias Klumpp
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
m.klumpp[at]alb-gold.de

Presse-Archiv