Veranstaltungen

nächster Eintrag
11. Geopark Fest mit Tag der Artenvielfalt
12Juli2020

11. Geopark Fest mit Tag der Artenvielfalt

mit zahlreichen Infoständen & Mitmachangeboten

Herzlich willkommen zum Geoparkfest

Der Tag der Artenvielfalt feiert Jubiläum.

Als Geoparks werden Landschaften ausgezeichnet, die über ein besonderes geologisches, archäologisches oder kulturhistorisches Erbe verfügen. Bewohnern der Schwäbischen Alb ist die Einzigartigkeit der Landschaft vor ihrer Tür vielleicht nicht immer bewusst. Doch die spezielle Geologie und vor allem die Vielfalt der Naturwunder machen die Alb zu etwas Außergewöhnlichem.

Am 12. Juli laden wir Sie gemeinsam mit zahlreichen Geopark-Infostellen zu einem Fest mit einem erlebnisreichen und informativen Programm ein. Rund um das Kundenzentrum und in der Kräuter Welt werden Infostände und Mitmachaktionen der Partner angeboten: Vom Steineklopfen über das Präparieren von Fossilien bis hin zu Experimenten der Hochschule Aaalen wird viel geboten.

In das Geoparkfest wir zudem der ALB-GOLD Tag der Artenvielfalt eingebunden. Dieser Aktionstag wird bereits zum zehnten Mal durchgeführt und steht in diesem Jahr unter dem Motto „Wie Geologie die Artenvielfalt beeinflusst“. Gemeinsam mit Naturschutzverbänden und weiteren Partnern wollen wir aufzeigen, wie Artenvielfalt bei uns auf der Schwäbischen Alb entsteht und was wir dafür tun können. Wie wirken sich Bodentypen oder unterschiedliches Gestein auf die Biodiversität aus? Welche Besonderheiten bietet die Alb? Und wie kann ich selbst tätig werden um die Artenvielfalt zu fördern? Zahlreiche Mitmachangebote laden zum Verweilen ein und ausreichend Zeit für den fachlichen Austausch ist ebenfalls gegeben. Alle Infos zu den Geoparks unter geopark-alb.de

Info-Flyer

Datum

Sonntag, 12. Juli 2020

Uhrzeit

11.00 – 18.00 Uhr

Preis

freier Eintritt